Pädagogisches Konzept

Die Erzieherinnen im Alphörnchen arbeiten nach dem Situationsansatz. Er ermöglicht es, die persönliche Lebenssituation und die Bedürfnisse der Eltern und Kinder sowie der sozialen Situation im Einzugsgebiet zu berücksichtigen. Der Situationsansatz beinhaltet folgend Hauptziele:

  • Die Selbstbestimmung und Eigenständigkeit des Kindes zu fördern. Die Kinder beteiligen sich aktiv am Alltag und haben immer wieder Gelegenheit mitzubestimmen.
  • Auf das Zusammenleben in der Gemeinschaft wird hingeführt durch transparente Regeln im Umgang miteinander und ständige Hilfestellung bei Konflikten
  • Die Kinder werden befähigt, mit Dingen und Situationen kompetent umzugehen. Das Lernen im Situationsansatz erfolgt in Zusammenhängen, die für das Kind nachvollziehbar sind.

Mehr Informationen zum Situationsansatz gibt es hier.